Liebe Mitglieder und Förderer,
sehr geehrte Unterstützer und Interessenten,

Ändern Sie nicht Ihre Meinung, ändern Sie die Politik!

Bringen Sie sich erfolgreich und kompetent in unsere Partei ein, wenn Sie etwas gegen die politischen Verwüstungen in unserem Land bewegen wollen. Besuchen Sie unverbindlich eine unserer Veranstaltungen oder einen der zahlreichen Stammtische in Ihrer Nähe (Anmeldungen sind direkt bei der jeweiligen Veranstaltung möglich).

Kommen Sie mit uns direkt vor Ort ins Gespräch oder nehmen Sie unter vorstand[at]afdrheinsieg[dot]de Kontakt mit uns auf.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Kreisvorstands der AfD Herzlich Willkommen!

Ihr

AfD-Kreisverband Rhein-Sieg

 

23.06.2017

Ihr Vorstand der AfD Kreisverbandes Rhein-Sieg

23.06.2017

BERLIN. Linksextreme haben eine Podiumsdiskussion mit einer Knesset-Abgeordneten und einer Holocaust-Überlebenden an der Humboldt-Universität in Berlin gesprengt. Mehrere Anhänger der BDS-Kampagne, die Boykotte und Sanktionen gegen Israel fordert, hätten kurz nach Beginn der Veranstaltung Parolen gerufen wie „Das Blut des Gazastreifens klebt an…

23.06.2017

Ein Video des Grünen-Politikers Winfried Kretschmann sorgt derzeit für Schlagzeilen. Wie die JUNGE FREIHEIT bereits am Donnerstag berichtet, ist der baden-württembergische Ministerpräsident darauf zu sehen, wie er dem Grünen-Bundestagsabgeordneten Matthias Gastel die Meinung geigt. Anlaß der Standpauke: Der Beschluß der Grünen für ein Verbot von…

23.06.2017

LONDON. EU-Ratspräsident Donald Tusk kann sich einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union vorstellen. „Die Europäische Union wurde auf Träumen aufgebaut, die unmöglich zu erreichen schienen. Man mag mich für einen Träumer halten, aber ich bin nicht der einzige“, sagte Tusk.

Am Montag haben die…

22.06.2017

Berlin, 22. Juni 2017. Entgegen aller Widerstände und trotz hohen persönlichen Risikos versucht Seyran Ates, einen liberalen Islam in Berlin konkret werden zu lassen.

Wirklich erhellend sind die Kommentare aus der Türkei oder auch aus Ägypten. Was Frau Ates da mache „falle nicht unter die Glaubens- und Meinungsfreiheit“. Ganz…

22.06.2017

Magdeburg, 22. Juni 2017. Gestern Abend hat Innenminister Stahlknecht angekündigt, den Verfassungsschutz prüfen zu lassen, ob die Beobachtung der AfD erforderlich sei. Anlass hierfür seien die illegal auf einer Internetplattform eingestellten Chatprotokolle einer AfD-WhatsApp-Gruppe. Dazu sagte der AfD-Landes- und Fraktionsvorsitzende, André Poggenburg…

22.06.2017

CEDAR RAPIDS. Einwanderer sollen nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump während der ersten fünf Jahre in Amerika keine Sozialleistungen erhalten. „Die Zeit ist gekommen für neue Einwanderungsregeln. Diejenigen, die in unser Land einwandern wollen, müssen dazu in der Lage sein, ihr Leben selbst zu finanzieren und sollten für eine…

22.06.2017

von Michael Paulwitz

Im Dortmunder Norden regiert der Prophet. Nacht für Nacht steigt dort im islamischen Fastenmonat Ramadan auf dem Festplatz an der Eberstraße das „Festi Ramazan“, laut Eigenwerbung das „größte Ramadanfest Europas“. Die Massenveranstaltung – bis zu 19.000 Muslime jeden Alters versammeln sich dort…

22.06.2017

von Thorsten Brückner

Wochenlang war der Film Gesprächsstoff. Dann preschte die Bild-Zeitung vor und machte ihn einem breiten Publikum zugänglich. Dies ließ dem WDR keine andere Wahl, als am Mittwoch die umstrittene Doku „Auserwählt und ausgegrenzt – der Haß auf Juden in Europa“ doch zu senden – begleitet nicht…

22.06.2017

Wie ein Hühnerhaufen, in den der Fuchs gefahren ist, hat das deutsche Feuilleton reagiert, als Rolf Peter Sieferles „Finis Germania“ plötzlich auf einer Buchempfehlungsliste des NDR auftauchte. „Rechtsextrem“, „völkisch“, „antisemitisch“ lauteten die nervös bis hysterischen Urteile von taz über Süddeutsche Zeitung…

22.06.2017

DETROIT. Unter „Allahu Akbar“-Rufen hat ein Mann auf einem Flughafen in der Nähe von Detroit einen Polizisten mit einem Messer in den Hals gestochen. Die Bundespolizei FBI behandelt den Angriff am Mittwoch als Terrorattacke, berichtete die Nachrichtenagentur AFP.

Der 49 Jahre alte Angreifer Amor Ftouhi soll während der Tat zudem etwas über…

21.06.2017

BERLIN. Griechenland weigert sich, illegale Einwanderer aus Deutschland zurückzunehmen. Seit dem 15. März 2017 sind Rückführungen in das südeuropäische Land wieder erlaubt, nachdem der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Rücküberstellungen wegen „systemischer Mängel“ im griechischen Asylsystem 2011…

21.06.2017

LUXEMBURG. Der Europäische Gerichtshof hat anlaßlose Grenzkontrollen zwischen Schengen-Staaten nur unter Auflagen genehmigt. Die Kontrollen müßten in „Intensität, Häufigkeit und Selektivität“ so geregelt sein, daß diese nicht dieselbe Wirkung wie die stationären Grenzkontrollen in der Vor-Schengen-Zeit hätten,…

Termine

07.06.2017 - 19:00

28.06.2017 - 18:30

Anmeldung zum Newsletter

Auch als Interessent können Sie sich beim AfD-Kreisverband Rhein-Sieg auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Email bei uns an und Sie erhalten unseren Newsletter zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Stammtischen.

Alles zum Kreisverband Rhein-Sieg-Feed abonnieren

Benutzeranmeldung