Bewährungsstrafen für kurdische Kriminelle

HANNOVER. Sechs Angehörige einer kurdisch-libanesischen Großfamilie sind vom Landgericht Hannover zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Vier Männer und eine Frau der sogenannten Mhallamye-Kurden (M-Kurden) erhielten Bewährungsstrafen zwischen sechs und zwölf Monaten. Ein weiterer Angeklagter kam mit zwei Jahren auf Bewährung davon. Die Staatsanwaltschaft hatte für ihn zweieinhalb Jahre Haft gefordert, die dann nicht zur Bewährung hätten ausgesetzt werden können.

mehr dazu lesen auf:  https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/bewaehrungsstrafen-fue...

Termine

25.07.2017 - 18:30

26.07.2017 - 18:30

Anmeldung zum Newsletter

Auch als Interessent können Sie sich beim AfD-Kreisverband Rhein-Sieg auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Email bei uns an und Sie erhalten unseren Newsletter zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Stammtischen.

Alles zum Kreisverband Rhein-Sieg-Feed abonnieren

Benutzeranmeldung