Kaffeesatz-Lesestunde mit Manfred Güllner

von Michael Paulwitz

Es soll Leute geben, die halten Forsa für ein ganz normales Meinungsforschungsinstitut und seinen Chef Manfred Güllner für einen Demoskopen, der mit wissenschaftlichen Methoden objektive Erkenntnisse zu gewinnen versucht. Von wegen – der knurrige alte Sozi kennt vor allem eine Mission: Die SPD im günstigsten Licht erscheinen lassen und alles wegbeißen, was ihr in die Quere kommt.

Klar, daß ihm die AfD da ein besonderes Ärgernis ist. In einer Umfrage im Auftrag des Stern hat Güllner es den Störenfrieden mal so richtig gezeigt: 71 Prozent der Bundesbürger, triumphiert er, würden es begrüßen, wenn die AfD gar nicht erst in den Bundestag käme, 14 Prozent, immerhin, fänden den AfD-Einzug gut.

mehr dazu lesen auf:  https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/kaffeesatz-lesestunde-mi...

Termine

Anmeldung zum Newsletter

Auch als Interessent können Sie sich beim AfD-Kreisverband Rhein-Sieg auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Email bei uns an und Sie erhalten unseren Newsletter zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Stammtischen.

Alles zum Kreisverband Rhein-Sieg-Feed abonnieren

Benutzeranmeldung