Mitmachen

Vor Ort aktiv werden

Ändern Sie nicht Ihre Meinung - ändern Sie die Politik!

Jeder kann bei der AfD mitmachen und sich einbringen. In einigen Städten und Gemeinden haben sich bereits Mitglieder zu Orts- bzw. Stadtverbänden zusammen gefunden. In Troisdorf, Sankt Augustin, Lohmar, Siegburg und Niederkassel finden bereits regelmäßige Stammtische statt. Schauen Sie in unserem Veranstaltungskalender nach, wann ein Stammtisch-Termin in Ihrer Nähe stattfindet und melden Sie sich unverbindlich an.

 

Mitglied werden

Als Mitglied wollen Sie die Alternative für Deutschland (AfD) aktiv unterstützen und auch innerparteilich - regional vor Ort im Stadtverband, auf der Ebene des Kreisverbands oder auf Bezirks-, Landes- bzw. Bundesebene - selbst aktiv werden. Als Mitglied sind Sie im Falle einer Aufnahme in vollem Umfang wahlberechtigt, d.h., Ihre Stimme zählt. Natürlich können Sie sich ebenfalls für Parteifunktionen zur Wahl stellen und gewählt werden.

Jeder Neuantragsteller wird bei uns persönlich im Rahmen eines Aufnahmegespräches begrüßt: Wir wollen Sie gerne persönlich kennenlernen, so wie Sie sich natürlich auch ein persönliches Bild von unserer Partei vor Ort machen wollen. Im Rahmen dieses Erstgespräches interessiert uns insbesondere, welche Motivation Ihrem Mitgliedsantrag zugrunde liegt, inwieweit Sie sich mit den politischen Positionen unserer Partei identifizieren und in welcher Form Sie sich engagieren wollen. Besonders wichtig für uns ist, ob Sie schon früher parteipolitisch aktiv waren oder sich anderweitig in politischen Organisationen, Verbänden oder Vereinen betätigen oder in früherer Zeit aktiv waren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Mitglieder aufnehmen wollen, die in rechts- oder linksextremen Organisationen, Verbänden, Vereinigungen oder Parteien Mitglied sind oder waren.

Die aktuelle "Unvereinbarkeitsliste" finden Sie HIER.

 

Der Mindestmitgliedsbeitrag beträgt 10 Euro pro Monat für Berufstätige und 2,50 Euro pro Monat für Nichtberufstätige oder in besonderen sozialen Härtefällen. Wir bitten höflich darum, einen höheren Beitrag zu zahlen sowie eine Aufnahmespende in individueller Höhe nach Ihren individuellen Verhältnissen an den Kreisverband zu leisten, wenn es Ihnen finanziell möglich ist (Richtwert für den Mitgliedsbeitrag: 1% des Nettoeinkommens).

 

Hier können Sie den Mitgliedsantrag selbst als PDF downloaden - bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, unterschreiben den Antrag und das SEPA-Lastschriftmandat und schicken das Original am besten direkt an den AfD-Kreisverband Rhein-Sieg - somit kann das persönliche Erstgespräch mit Ihnen zeitnah erfolgen und der Aufnahmeprozess deutlich beschleunigt werden:

MITGLIEDSANTRAG (PDF-DOWNLOAD)

 

Förderer werden

Neben der "Vollmitgliedschaft" bieten wir unseren Unterstützern auch an, eine "Fördermitgliedschaft" zu beantragen. Dies ist insbesondere für Bürger interessant, die sich zu den Zielen und Inhalten der Alternative für Deutschland (AfD) bekennen wollen, aber keinerlei innerparteiliches Engagement anstreben oder ein Amt bzw. eine Funktion in der Partei einnehmen wollen.

Die Fördermitgliedschaft umfasst demnach kein aktives oder passives Wahlrecht innerhalb unserer Partei; ansonsten erhalten Sie als Förderer die identischen Informations- und Teilhabe-Angebote wie unsere Mitglieder.

 

Hier können Sie den Fördermitgliedsantrag selbst als PDF downloaden - bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, unterschreiben den Antrag und das SEPA-Lastschriftmandat und schicken das Original am besten direkt an den AfD-Kreisverband Rhein-Sieg - somit kann das persönliche Erstgespräch mit Ihnen zeitnah erfolgen und der Aufnahmeprozess deutlich beschleunigt werden:

FÖRDERANTRAG (PDF-DOWNLOAD)

 

Unterstützung durch Spenden

Neben den Beiträgen (Mitglieder und Förderer) können Sie unsere politische Arbeit insbesondere auch durch Spenden zusätzlich unterstützen. Als Kreisverband können wir nur aktiv werden bzw. bleiben, wenn uns dafür auch die erforderlichen finanziellen Mittel für unsere ehrenamtliche Arbeit zur Verfügung stehen. Wir freuen uns daher über jede Spende.

Mitgliedsbeiträge und Parteispenden sind in besonderem Masse steuerlich begünstigt (§34g EStG).

 

Für alle Spenden und sonstigen Zuwendungen nutzen Sie bitte das zentrale Konto des AfD-Kreisverbands Rhein-Sieg:

 

Kontoverbindung:
Alternative für Deutschland (AfD),
Kreisverband Rhein-Sieg
IBAN:  DE 83380601862413087018
BIC:     GENODED1BRS


Werden Sie aktiv!

Sie haben Fragen zur Partei oder einer Mitgliedschaft? Sie sind noch nicht sicher, ob die Alternative für Deutschland das Richtige für sie ist? Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Sie wollen als Interessent direkt eine Veranstaltung besuchen und uns dort persönlich kennenlernen? Dann nutzen Sie das jeweilige Anmeldeformular für die Veranstaltung - wir nehmen mit Ihnen zeitnah Kontakt auf.

CAPTCHA
Um Spam zu vermeiden, bitten wir Sie den Code aus dem Bild in das Textfeld einzugeben.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Termine

November 2017

15.11.2017 - 18:30

22.11.2017 - 18:30

November 2017

Anmeldung zum Newsletter

Auch als Interessent können Sie sich beim AfD-Kreisverband Rhein-Sieg auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Email bei uns an und Sie erhalten unseren Newsletter zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Stammtischen.

Alles zum Kreisverband Rhein-Sieg-Feed abonnieren

Benutzeranmeldung