Linksextreme finanzieren Unterkünfte über „Mietshäuser-Syndikat“

von Martina Meckelein

Todesdrohungen, Schlägereien, hinterhältige Angriffe aus der Dunkelheit: Die AfD in Stuttgart mußte ihren Wahlkampf im Stadtteil Heslach einstellen. „Zu gefährlich“, befand Bundestagskandidat Dirk Spaniel. Die Angriffe erfolgten rund um das „Linke Zentrum Lilo Hermann“ in der Böblinger Straße. Die Polizei ermittelt.

Doch wie sieht es eigentlich mit der Finanzierung dieses linksextremen Treffs aus, in dem auch die Rote Hilfe ihren Sitz hat, eine einflußreiche und wichtige Gruppierung des linksextremen Spektrums?

„Die Stadt Stuttgart fördert die Einrichtung finanziell nicht, die sich im übrigen auch nicht in einer städtischen Liegenschaft befindet, was auch in der Vergangenheit mehrfach gefragt wurde“, bekräftigt Stadt-Sprecher Sven Matis gegenüber der JUNGEN FREIHEIT.

mehr dazu lesen auf: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/linksextreme-finanzier...

Termine

September 2017

07.09.2017 - 19:00

14.09.2017 - 18:30

26.09.2017 - 18:30

27.09.2017 - 18:30

September 2017

Anmeldung zum Newsletter

Auch als Interessent können Sie sich beim AfD-Kreisverband Rhein-Sieg auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Email bei uns an und Sie erhalten unseren Newsletter zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Stammtischen.

Alles zum Kreisverband Rhein-Sieg-Feed abonnieren

Benutzeranmeldung