Merkels Wiedergeburt

von Dieter Stein

So hatten sich das die Strategen in den rot-grünen Parteizentralen nicht vorgestellt: Erst vor zwei Monaten hatte die SPD Martin Schulz als Kanzlerkandidaten und neuen Parteichef aus der Taufe gehoben. Der „Schulz-Hype“ begann. Viele Journalisten verliebten sich in die Vorstellung, Schulz könne in der Rolle eines Oppositionspolitikers die CDU-Kanzlerin in eine Polarisierungsschlacht treiben. Eine Rolle, die Sigmar Gabriel als Kabinettsmitglied hatte schlecht spielen können.

Auf den Medienhype folgend schnellten die SPD-Werte kurzfristig nach oben. Schon glaubten manche, Schulz könne über Wasser gehen. Drei Landtagswahlen später folgt auf das „Hosianna!“ fast schon das „Kreuziget ihn!“ Den Schlußtusch in der Serie vernichtender Wahlniederlagen lieferte der Urnengang am vergangenen Sonntag in Nordrhein-Westfalen, wo die SPD ihr historisch schlechtestes Wahlergebnis einfuhr.

Mehr dazu lesen auf:  https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/merkels-wiedergeburt/

 

Termine

25.07.2017 - 18:30

26.07.2017 - 18:30

Anmeldung zum Newsletter

Auch als Interessent können Sie sich beim AfD-Kreisverband Rhein-Sieg auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Email bei uns an und Sie erhalten unseren Newsletter zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Stammtischen.

Alles zum Kreisverband Rhein-Sieg-Feed abonnieren

Benutzeranmeldung