Sexuelle Übergriffe: Schwedin veranstaltet Festival nur für Frauen

STOCKHOLM. Die schwedische Radio-Moderatorin Emma Knyckare hat angekündigt, im Sommer 2018 ein Musik-Festival nur für Frauen, Transsexuelle und sogenannte Nicht-Binäre auszurichten. Eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne garantiere die Grundfinanzierung für Sicherheitspersonal, Künstler und Standortmiete. Bisher sammelte das Projekt rund 55.000 Euro von über 3.000 Unterstützern ein, heißt es in einer Erklärung der Kampagne.

Ziel des Festivals seien mindestens 10.000 Besucher. Man wolle eine sichere Veranstaltung – ohne Männer. „Nicht alle Männer sind Vergewaltiger, aber fast alle Vergewaltigungen werden von Männern verübt. Das Festival ist nicht die Lösung, aber eine Reaktion auf das Problem“, sagte Knyckare in der schwedischen Ausgabe von The Local.

mehr dazu lesen auf:https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2017/sexuelle-uebergriffe-schwe...

Termine

18.10.2017 - 18:30

25.10.2017 - 18:30

31.10.2017 - 18:30

Anmeldung zum Newsletter

Auch als Interessent können Sie sich beim AfD-Kreisverband Rhein-Sieg auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Email bei uns an und Sie erhalten unseren Newsletter zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Stammtischen.

Alles zum Kreisverband Rhein-Sieg-Feed abonnieren

Benutzeranmeldung