Liebe Mitglieder und Förderer,
sehr geehrte Unterstützer und Interessenten,

Ändern Sie nicht Ihre Meinung, ändern Sie die Politik!

Bringen Sie sich erfolgreich und kompetent in unsere Partei ein, wenn Sie etwas gegen die politischen Verwüstungen in unserem Land bewegen wollen. Besuchen Sie unverbindlich eine unserer Veranstaltungen oder einen der zahlreichen Stammtische in Ihrer Nähe (Anmeldungen sind direkt bei der jeweiligen Veranstaltung möglich).

Kommen Sie mit uns direkt vor Ort ins Gespräch oder nehmen Sie unter vorstand[at]afdrheinsieg[dot]de Kontakt mit uns auf.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Kreisvorstands der AfD Herzlich Willkommen!

Ihr

AfD-Kreisverband Rhein-Sieg

 

20.06.2018

Berlin, 20. Juni 2018. Zur neuen Copyright-Richtlinie, der heute im Rechtsausschuss des Europaparlaments zugestimmt wurde, äußert sich der Bundessprecher der Alternative für Deutschland, Prof. Dr. Jörg Meuthen, wie folgt:

,,Die sogenannte Copyright-Richtlinie ist ein weiterer Schritt hin zu noch mehr Überwachung und Kontrolle von…

20.06.2018

Berlin, 20. Juni 2018. Die Pläne von Angela Merkel und Emmanuel Macron zur Schaffung eines Euro-Zonen-Budgets kommentiert der Bundessprecher der Alternative für Deutschland, Prof. Dr. Jörg Meuthen, wie folgt:

,,Das von Merkel und Macron geplante Euro-Zonen-Budget ist nichts weiter als Redistributionsquacksalberei, die sich bereits im Rahmen der bestehenden…

20.06.2018

Berlin, 20. Juni 2018. Der stellvertretende AfD-Bundessprecher Georg Pazderski hat sich in der Frage der inneren Sicherheit Deutschlands an die Seite von US-Präsident Trump gestellt:

„US-Präsident Donald Trump ist durch seine Nachrichtendienste über die Kriminalität in Deutschland offenbar exakter informiert, als die deutsche Regierung. Als…

20.06.2018

Berlin, 19. Juni 2018. Nach mehreren Angriffen auf sein Bürgerbüro in Magdeburg erklärt der stellvertretende AfD-Bundeschatzmeister Frank Pasemann:

„Dass nun Unbekannte sogar auf mein Bürgerbüro mit Waffen geschossen haben, offenbar mit einer Druckluftwaffe, hebt die Gewalt gegen die Alternative für Deutschland und ihre Vertreter…

20.06.2018

LINZ. Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Mitschuld daran gegeben, daß heutzutage wieder Grenzkontrollen nötig seien. „Diejenigen, die im Jahr 2015 die Grenzen geöffnet haben, haben es verschuldet, daß es heute Grenzkontrollen gibt zwischen Österreich und Bayern, Ungarn und Österreich, Italien…

20.06.2018

von Hinrich Rohbohm

Knapp über 60 Kilometer lang ist die Fahrt von Bihać in die 45.000 Einwohner zählende Grenzstadt Velika Kladuša. Ein Ort, in dem ebenfalls seit etwa einem Monat Tausende Migranten festsitzen, die über die kroatische Grenze weiter in den Schengenraum nach Slowienien wollen.

Viele von ihnen haben sich vor einer…

20.06.2018

von Felix Krautkrämer

Deutschland ist krimineller geworden, sagt US-Präsident Donald Trump. Seit Migranten aufgenommen würden, sei die Kriminalitätsrate um zehn Prozent gestiegen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das zurückgewiesen. Die kürzlich erschienene Polizeiliche Kriminalitätsstatistik (PKS) f…

20.06.2018

DRESDEN. Die Polizei Dresden hat einen Syrer festgenommen, der für eine Serie sexueller Übergriffe verantwortlich gemacht wird. Der 33 Jahre alte Mann soll zwischen Februar und Juni 2018 neun Frauen sexuell belästigt haben, teilte die Polizei am Dienstag mit.

mehr dazu lesen auf:…

20.06.2018

LEIPZIG. Im Falle der als vermißt gemeldeten Sophia L. gehen die Ermittler von einem Tötungsdelikt aus. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Leipzig am Dienstag mitteilten, sei ein dringend tatverdächtiger Mann festgenommen worden. Die 28jährige wollte laut ihrem Bruder am vergangenen Donnerstag von ihrem Studienort Leipzig ins oberpfälzische…

19.06.2018

von Felix Krautkrämer

Es sind die kleinen regionalen Einzelfälle, die den gesamten Asyl-Irrsinn in seinem ganzen Ausmaß zeigen. Denn während Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) darüber streiten, wer an der Grenze abgewiesen werden darf und wer nicht, schaffen Asylforderer ganz einfach Fakten – dank…

19.06.2018

BERLIN. Die AfD hat den von CSU-Chef Horst Seehofer geforderten Masterplan Migration als unzureichend kritisiert. Die vom Bundesinnenminister vorgeschlagenen Maßnahmen für eine verschärfte Asylpolitik blieben hinter den nach EU-Recht vorhandenen Möglichkeiten zurück.

AfD-Fraktionschef Alexander Gauland zeigte sich auf einer Pressekonferenz am…

Termine

14.06.2018 - 18:30

  • Sehr geehrte Mitglieder, Förderer und politisch Neugierige.

    Der AfD Stadtverband Rheinbach lädt zum Stammtisch ein,

    Donnerstag, 14. Juni 2018, um 18:30 Uhr.

    Lassen Sie uns diskutieren über die aktuellen politischen Themen die das Land und Europa derzeit umtreiben.  Es stehen wechselvolle und interessante Zeiten an, welche die politische Landschaft beeindruckend verändern werden.

    Gerne sind Gäste willkommen, um die AfD in ihrer Heimatregion kennen zu lernen.

    Zum Schutz unserer Wirte vor Repressalien von Linken und Grünen, möchten wir auch diesmal den Ort der Versammlung innerhalb von Rheinbach, erst ca. 3 Tage vorher bekanntgeben. Für die regelmäßigen Teilnehmer an unserem Stammtisch sei aber bereits gesagt, dass wir uns an gleichem Ort treffen werden, wie auch zu den vorhergehenden Zusammenkünften.

    Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme per email mit. AfD.Rheinbach[at]t-online[dot]de

    Wir freuen uns auf Sie.

    AfD Stadtverband Rheinbach

    Rainer Lanzerath

    (Sprecher)

     

     

     

27.06.2018 - 18:30

Benutzeranmeldung