Die Mauer neu denken

von Thorsten Hinz

Merkels grenzenlose Politik hat den Riß in der deutschen Gesellschaft nicht verursacht, aber sie hat ihn vertieft. Der Riß hat einen Doppelcharakter: Er trennt deutschlandweit die Meinungslager und zieht sich zugleich als geographische Demarkationslinie durch das Land, die haargenau entlang der alten Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik verläuft. Der Widerstand gegen die ethnisch-kulturelle Transformation ist im Osten lauter und energischer als im Westen.

Der Konflikt wird auch 28 Jahre nach dem Mauerfall ausschließlich in dem Post-68-Vokabular verhandelt, das 1990 vom Westen über die Ex-DDR gekommen ist. Das Widerstreben der „Ossis“ gegen den ungefragten Zustrom Fremder wird als mentale Verspätung, als Spätfolge der SED-Diktatur, dargestellt, mit dem nachwirkenden Umstellungsschock oder gar mit der „Angst vor der Freiheit“ erklärt. Auch von der mißlungenen Integration der Ostdeutschen ist die Rede. Soll heißen: Nicht der Zustrom aus der Dritten Welt sei das Problem, sondern die falsche Sicht darauf.

mehr dazu lesen auf: https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2018/mauer-neu-denken/

Termine

14.06.2018 - 18:30

  • Sehr geehrte Mitglieder, Förderer und politisch Neugierige.

    Der AfD Stadtverband Rheinbach lädt zum Stammtisch ein,

    Donnerstag, 14. Juni 2018, um 18:30 Uhr.

    Lassen Sie uns diskutieren über die aktuellen politischen Themen die das Land und Europa derzeit umtreiben.  Es stehen wechselvolle und interessante Zeiten an, welche die politische Landschaft beeindruckend verändern werden.

    Gerne sind Gäste willkommen, um die AfD in ihrer Heimatregion kennen zu lernen.

    Zum Schutz unserer Wirte vor Repressalien von Linken und Grünen, möchten wir auch diesmal den Ort der Versammlung innerhalb von Rheinbach, erst ca. 3 Tage vorher bekanntgeben. Für die regelmäßigen Teilnehmer an unserem Stammtisch sei aber bereits gesagt, dass wir uns an gleichem Ort treffen werden, wie auch zu den vorhergehenden Zusammenkünften.

    Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme per email mit. AfD.Rheinbach[at]t-online[dot]de

    Wir freuen uns auf Sie.

    AfD Stadtverband Rheinbach

    Rainer Lanzerath

    (Sprecher)

     

     

     

27.06.2018 - 18:30

Benutzeranmeldung