Kaffeesatz-Lesestunde mit Manfred Güllner

von Michael Paulwitz

Es soll Leute geben, die halten Forsa für ein ganz normales Meinungsforschungsinstitut und seinen Chef Manfred Güllner für einen Demoskopen, der mit wissenschaftlichen Methoden objektive Erkenntnisse zu gewinnen versucht. Von wegen – der knurrige alte Sozi kennt vor allem eine Mission: Die SPD im günstigsten Licht erscheinen lassen und alles wegbeißen, was ihr in die Quere kommt.

Klar, daß ihm die AfD da ein besonderes Ärgernis ist. In einer Umfrage im Auftrag des Stern hat Güllner es den Störenfrieden mal so richtig gezeigt: 71 Prozent der Bundesbürger, triumphiert er, würden es begrüßen, wenn die AfD gar nicht erst in den Bundestag käme, 14 Prozent, immerhin, fänden den AfD-Einzug gut.

mehr dazu lesen auf:  https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/kaffeesatz-lesestunde-mi...

Termine

18.08.2018 - 10:00

  • Wann: von 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

    Wo: Siegburg, Unterer Marktplatz Höhe Brunnen

    Wir freuen uns auf ihren Besuch!

     

     

22.08.2018 - 18:30

  • Liebe Mitglieder, Förderer und Sympathisanten der AfD,

    am Mittwoch, 22.08.2018 um 18:30 Uhr, findet wieder ein monatlicher Stammtisch der AfD statt.

    Aufgrund der Aktualität des Themas wird dieser Stammtisch in Kooperation mit unserem AfD- Kreisverband Rhein-Sieg durchgeführt.

    Matthias Helferich (Vorstandmitglied AfD NRW), wird zum Thema

    "Einführung in die Kommunalpolitik" referieren.

    -    Dabei werden u.a. nachfolgende wichtige Aspekte umrissen:

    -    Unsere "Möglichkeiten” der Einflußnahme als AfD in den Gemeinden.

    -    "Eindrücke aus dem Innenleben der Stadtverwaltung einer Großstadt” und

    -    ein Einblick in kommunalpolitische Themen wie

    -    "Ämterpatronage in den Verwaltungsvorständen”,

    -    “Behinderung von Abschiebungen durch gemeindliche Kettenduldungen".

    Im Anschluss an den Vortrag steht Ihnen/ Euch Matthias Helferich für Fragen zur Verfügung. 

    Über Ihre Teilnahme, die zur der Belebung des AfD Parteilebens im Kreisverband Rhein-Sieg beiträgt, würden wir uns freuen.

    Falls Sie am Stammtisch des SV AfD Troisdorf teilnehmen möchten, bitten wir Sie um eine Voranmeldung (Rückmeldung), um den Platzbedarf einschätzen zu können.

    Nicht angemeldete Gäste haben leider keinen Anspruch auf Zugang und einen Sitzplatz. Wir bitten dies zu berücksichtigen!

    Nach Ihrer Anmeldung  erhalten Sie zeitnah eine Bestätigung und die Mitteilung zum Veranstaltungsort.

    Anmeldung bitte unter: vorstand[at]afd-troisdorf[dot]de

    Mit freundlichen Grüßen

    Barbara Brenner-Rothe

    (i.A. Sprecherin AfD SV Troisdorf)

Benutzeranmeldung