Krimineller Albaner kann nicht abgeschoben werden

GOTHA. Ein mehrfach straffällig gewordener und ausreisepflichtiger Albaner ist trotz eines gerichtlichen Beschlusses bislang immer noch nicht abgeschoben worden. Grund dafür ist die Überbelegung von Abschiebehaftanstalten. Das Amtsgericht Gotha hatte die Abschiebung zuvor angeordnet. Der Mann entzog sich der Abschiebung Anfang April jedoch und tauchte anschließend in Leverkusen auf, wo ihn die dortige Ausländerbehörde aufgriff. Die konnte ihn jedoch nicht in Abschiebehaft nehmen, weil alle Anstalten restlos belegt waren, berichtet die Thüringer Allgemeine.

mehr dazu lesen auf:  https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/krimineller-albaner-ka...

Termine

06.05.2018 - 11:00

23.05.2018 - 18:30

Benutzeranmeldung